Feuerwehr

Im Frühling 2010 startete man mit den Abklärungen bzw. Vorbereitungen für eine allfällige Fusion der Feuerwehren des Tales. Nach diversen Sitzungen der Feuerwehrkommissionspräsidenten der vier Gemeinden und dem Kanton konnte eine entsprechende Vereinbarung erarbeitet werden. Der Entwurf dieser Vereinbarung wurde vorgängig an die vier Gemeinden zur Überprüfung und Vervollständigung übermittelt und konnte sodann an der ordentlichen Talratsitzung vom Montag, 15. November 2010 in Saas-Balen genehmigt und unterschrieben werden.

Die Stützpunktfeuerwehr Saastal nahm am 01. Januar 2011 ihre Tätigkeit auf. In allen vier Gemeinden wird ein genügend grosser Zug erhalten bleiben, so dass eine schnelle Ausrückzeit bei Alarmmeldungen vor Ort gewährleistet ist. Als Kommandant der Stützpunktfeuerwehr Saastal wurde Serge Andenmatten angestellt. Das oberste Organ dieser Organisation ist die interkommunale Feuerwehrkommission welche sich aus sechs Mitgliedern zusammensetzt. Der Feuerwehrkommandant, ein Vertreter der Sicherheitsbeauftragten sowie jeweils ein Gemeinderat der Talgemeinden bilden diese interkommunale Kommission. Die Gemeinde Saas-Grund wird mit der Administration und Rechnungsführung betraut.

Die Gemeinden sind überzeugt mit der Fusion der Feuerwehren eine gute Versorgung im ganzen Tal zu gewährleisten.

Die Aufgaben der Stützpunktfeuerwehr Saastal sind:

  • Rettung von Menschen, Tieren, Liegenschaften & Mobiliar
  • Schutz gegen Wasserschäden 
  • Brandbekämpfung jeder Art 
  • Einsatz bei Katastrophen (Überschwemmungen, Erdrutsch, Hagel, Sturm usw.) 
  • Umweltschutz: Öl- & Chemiewehr 
  • Verkehrsdienst und Personenrettung bei Verkehrsunfällen

Kontakt

Stützpunktfeuerwehr Saastal
Saastalstrasse 390
3910 Saas-Grund

+41 (0)27 957 18 80
+41 (0)78 740 46 16
www.feuerwehr-saastal.ch
feuerwehr@3910.ch